Sportwetten Bonus 2019: Höher, schneller, einfacher Wetten gewinnen

Wer Sportwetten zu seinem Hobby oder zu seiner Nebeneinkommensquelle erkoren hat, kommt an der Thematik Sportwetten Bonus nicht vorbei. Es handelt sich um ein äußerst angenehmes Thema, denn es geht um Vergünstigungen, Geschenke und Überraschungen. Bescheiden sein wäre fehl am Platz, denn es spricht nie etwas dagegen, seine Gewinne beim Wetten zu maximieren oder sein Risiko zu reduzieren. Der Begriff Bonus ist nicht vereinheitlicht und so stellen sich Wettanbieter auch unterschiedliche Modelle darunter vor. Es gibt Kleingedrucktes zu lesen. Genau darin sehen wir unsere Aufgabe. Wir finden für Sie heraus, wo es den besten Bonus für Sportsbook gibt, damit Sie die gewonnene Zeit direkt in Ihre Wettscheine investieren können.

Wer möchte nicht bei einem der TOP 3 Buchmachern spielen?

TOP 3 BOOKMAKERS
1betway
Spielen
2Interwetten
Spielen
3bwin
Spielen

Es gibt viele Arten wie ein Sportwetten Bonus aussehen kann und Buchmacher werden immer kreativer

Ein Sportwetten Bonus ist nicht einzig und allein ein Betrag, den Sie zum Wetten geschenkt bekommen. Besser gesagt: Manchmal ist das der Fall, aber manchmal muss man schon genauer hinsehen, um ein Angebot als ein Bonusangebot zu betrachten. Beim Willkommensbonus beziehungsweise Neukundenbonus ist die Sache relativ eindeutig. Dieser gilt für neue Kunden, die oft durch solche Sonderangebote auf einen Buchmacher aufmerksam werden. Viele konkretisieren dabei auch, was genau belohnt wird. Registrierungsbonus verdeutlicht, dass die Registrierung honoriert wird, Ersteinzahlungsbonus besagt deutlich, dass die erste Einzahlung gemeint ist. Es gibt aber auch Begriffe wie Quotenbonus, Booster oder Starterbonus, die vieles offen lassen. Dann muss man umso mehr lesen, wie die Regeln lauten. Freiwetten, Gratiswetten oder Wetten ohne Einzahlung sind nochmals eine Kategorie für sich. Indirekt kann ein Sportwetten Bonus auch in Gestalt einer erhöhten Quote oder in der Übernahme der Wettsteuer daherkommen. Anlass zur Freude besteht bei allen genannten Bonus-Varianten, denn alle sparen Geld und erhöhen das Wettkapital.

Bevor wir einen Bonus guten Gewissens empfehlen wollen, testen wir den Wettanbieter auf seine Eigenschaften

wetten

Wir sind von Natur aus skeptisch, wenn Buchmacher uns einen Bonus Code zur Weitergabe an unsere Leser anbieten, um neue Kunden für sich zu gewinnen. Wir fühlen uns verantwortlich dafür, dass Sie ein gutes Wetterlebnis haben und an einen seriösen Wettanbieter geraten. Deshalb gehen wir auch an die Wurzel und jeder Anbieter durchläuft zunächst einen routinemäßigen Sicherheitscheck. Auch bei bekannten Markennamen prüfen wir, ob eine aktuelle Sportwetten Lizenz vorhanden ist und welche Behörde diese ausgestellt hat. Ist alles in Ordnung, bewerten wir auch Design und Funktionalität der Seite und nehmen sie in unseren Wettanbieter Vergleich auf. Die Vielfalt der herkömmlichen Wetten und Live Wetten, Quoten, Mobilangebot und Kundenservice werden darin thematisiert. Dann kommt Bonus Test an die Reihe, in dem wir den Bonus beurteilen und in einen Bonus Vergleich stellen.

Sie können viel lernen, wenn Sie Bonus nutzen: Wussten Sie, dass Sportwetten nicht nur auf Sport bezogen sind?

Selbst, wenn Ihr Interesse an Sport gar nicht so ausgeprägt ist wie bei den meisten Sportwetten-Fans, können Sie das Wetten zu Ihrem Hobby machen. Ein Sportwetten Bonus erlaubt Ihnen sogar, dass gratis oder mit einer sehr geringen Einzahlung zu probieren. Es gibt in beinahe jedem gut bestückten Sportwettenangebot ein paar Alternativen zu sportlichen Disziplinen. Es lsst sich auf Politik oder Finanzen genauso gut wetten, wie auf eSports oder das Wetter. Heutzutage gibt es fast nichts, worauf online nicht gewettet werden kann. Ob auf Let´s Dance, Game of Thrones oder das Dschungelcamp, vieles ist möglich. Warum also nicht einen Sportwetten Bonus für Spezialwetten nutzen und Gewinne erzielen?

Eine Hand wäscht die andere: Ihr Vertrauen und Ihre Einzahlung lässt sich der Anbieter etwas kosten

Die klassische Variante, neuen Kunden die erste Einzahlung schmackhaft zu machen, ist eine Erhöhung des selbst eingezahlten Geldes mit einem bestimmten Prozentsatz an Bonusgeld. Die Höhe der Bonuszahlung bewegt sich meist zwischen 50 und bis hin zu 200 Prozent der Einzahlung, was zu einer beachtlichen Bonussumme führen kann. Manchmal wird der Bonus auch in mehrere Teilzahlungen gestaffelt, damit das Umsetzen vereinfacht wird und der Neukunden Routine bei der Nutzung der Buchmacherseite erlangt. Schnell ist er mit dem Angebot vetraut und bleibt der Seite treu, was zu weiterem Bonus und Gratiswetten ohne weitere Einzahlung führt.

Sie bestimmen, ob Sie den Bonusbetrag voll ausreizen möchten oder stattdessen lieber klein beginnen

Manche Anfänger begehen den Fehler und vergessen beim ersten Einzahlen, dass es für die Erfüllung der Umsatzbedingungen ein Limit hinsichtlich der Zeit gibt. Der Wettanbieter legt Bestimmungen fest, damit das Gratis-Guthaben in echtes Guthaben umgewandelt wird, das frei verfügbar und dementsprechend auch auszahlbar ist. So stand manch ein Hobby-Wetter ohne vorherige Erfahrung mit einem stattlichen High Roller Bonus da und konnte die Zeit nicht einhalten. Leider verfällt der Bonus in diesem Fall und die Frist ist nicht verlängerbar. Wer vorher rechnet, kann seine Bonushöhe flexibel seinen Wünschen und Plänen anpassen. Auch 10 oder 20 Euro können sich lohnen, wenn sie verdoppelt werden.

Die Umsatzbedingungen können Sie nicht beeinflussen, deshalb sollten Sie genau auf die Konditionen achten

Die Umsatzbedingungen umfassen neben dem Zeitlimit auch die Höhe der Mindestquoten. Je höhere Wettquoten vorgeschrieben sind, desto riskanter müssen Sie wetten. Im Gegenzug bringen Außenseiterwetten zwar auch höhere Gewinne, aber die Wahrscheinlichkeit des Gewinns wird etwas reduziert. Niedrige Mindestquoten geben Ihnen die Chance, sicherer zu wetten, auch wenn der Gewinn natürlich geringer ausfällt. Dies sollten Sie bei Ihrer Entscheidung beachten. Auch legt der Wettanbieter fest, wie oft der Bonus eingesetzt werden muss. Das kann 5 mal, 6 Mal oder öfter sein, wobei sich diese Zahl auf die Gesamtsumme aus Eigengeld und Bonusgeld bezieht. Möchten Sie vorzeitig auszahlen lassen, verfällt der Bonus inklusive der womöglich bereits erzielten Gewinnbeträge.

Jeder Sportwetter freut sich über Zuwendungen: Die Gratiswette ist sehr begehrt und kann neuen Input geben

Während für die meisten Bonusvarianten eine eigene Einzahlung notwendig ist, die dann prozentual aufgestockt wird, verlangen Gratiswetten nicht nach einer Einzahlung. Sie werden je nach Buchmacher mehr oder weniger häufig verschenkt, um dem Wettkunden die Vielfalt des Sportwettenangebots näher zu bringen. Sollte Ihnen eine Gratiswette angeboten werden, sollten Sie getrost zugreifen und Ihr Wissen auf diese Weise ohne Risiko erweitern. Vielleicht entdecken Sie eine Sportart oder Disziplin, von der Sie bis jetzt noch gar nicht ahnen, wie faszinierend sie ist?

Menu